Rezepte 13. Mai 2020

Gänseblümchensalbe

Gänseblümchensalbe DIY auf YouTube >

Heißauszug: Getrocknetes und frisches Pflanzenmaterial vermischen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Danach mörsern und mit einem hochwertigen Öl vermischen. Die Masse auf maximal 70° Grad erhitzen und bei reduzierter Temperatur eine halbe Stunde ziehen lassen. Bei ausgeschalteter Herdplatte eine weitere Stunde stehen lassen. Das Öl mit den Gänseblümchen durch ein feines Sieb filtrieren und erneut in einen Topf geben. Nun mit dem Bienenwachs (100 g Öl + 10 g BW) vermengen und erwärmen bis es schmilzt. Die fertige Salbe in Tiegel füllen und kühl und dunkel lagern.
Haltbarkeit: 1 Jahr
Anwendung: äußerlich bei trockener Haut, für Kinder und Menschen mit sensibler Haut gut verträglich, bei Verstauchungen, Prellungen. Die Inhaltsstoffe wirken schmerzstillend, wundheilend und hautklärend

das könnte dich auch interessieren